Polizei, Kriminalität

LPI-SLF: Auseinandersetzung in Gemeinschaftsunterkunft

02.02.2018 - 10:26:53

Landespolizeiinspektion Saalfeld / LPI-SLF: Auseinandersetzung in ...

Rudolstadt - Die Saalfelder Polizei wurde in der Nacht zum Freitag zu einer Auseinandersetzung in einer Rudolstädter Gemeinschaftsunterkunft gerufen. Mitarbeiter des dortigen Sicherheitsdienstes alarmierten gegen Mitternacht die Beamten, als ein Streit zwischen mindestens zwei jungen Männern eskalierte. Die Syrer sollen gegenseitig aufeinander eingeschlagen haben, bis die Mitarbeiter der Security dazwischen gingen und beide trennten. Die Polizisten erhoben vor Ort die Personalien der Beteiligten und ermitteln nun gegen einen 26-jährigen sowie einen 36-jährigen Syrer wegen des Verdachts der Körperverletzung. Beide gaben vor Ort an, nicht verletzt zu sein. Die Beamten ermitteln aktuell zum Hintergrund und zum genauen Ablauf der Auseinandersetzung.

OTS: Landespolizeiinspektion Saalfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126724 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126724.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle Telefon: 03671 56 1503 E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!