Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-SLF: An Waschanlage Schaden verursacht und geflüchtet

10.10.2019 - 09:26:30

Landespolizeiinspektion Saalfeld / LPI-SLF: An Waschanlage Schaden ...

Rudolstadt. Landkreis Saalfeld-Rudolstadt. - Mit Hilfe von Aufzeichnungen einer Überwachungskamera einer Autowaschanlage sind die Ermittler der Saalfelder Polizei einem flüchtenden Autofahrer auf der Spur. Am Mittwoch gegen 15:00 Uhr zeigte ein Mitarbeiter an, dass ein bisher unbekannter Autofahrer bei der Einfahrt der Waschanlage einen Elektroverteilerkasten umgefahren hatte. Statt sich mit dem Betreiber der Waschanlage in Verbindung zu setzen, flüchtete der Autofahrer. Zurück blieb ein aus der Bodenverankerung gerissener Verteilerkasten. Die Ermittler des Saalfelder Inspektionsdienstes stehen unter Tel. 03671/560 für weitere Hinweise zum gesuchten Autofahrer zur Verfügung. Hierhin kann sich aber auch der Schadensverursacher eigenständig wenden.

OTS: Landespolizeiinspektion Saalfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126724 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126724.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle Telefon: 03671 56 1503 E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de