Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-SLF: 138 km / h bei zulässiger Höchstgeschwindigkeit von 70 km / h

27.07.2020 - 17:12:34

Landespolizeiinspektion Saalfeld / LPI-SLF: 138 km/h bei zulässiger ...

Rudolstadt - Am Sonntagvormittag überwachten Polizeibeamte der LPI Saalfeld die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h im Bereich der Herbert-Stauch-Straße in Rudolstadt in Fahrtrichtung Saalfeld. Mehrere Fahrzeugführer waren zu schnell unterwegs, doch eine Messung war besonders erwähnenswert: Auf eine Rekord-Geschwindigkeitsmessung von 138 km/h folgte direkt dahinter ein weiterer PKW mit 133 km/h. Wie sich herausstellte handelte es sich beim zweiten Fahrzeug um eine zivile Streifenbesatzung der Bereitschaftspolizei, welche den Raser bereits verfolgte um ihn zur Rechenschaft zu ziehen. Glücklicherweise lieferte die Messung den genauen Wert der Überschreitung und die zivil eingesetzten Kollegen konnten den Vorausfahrenden stoppen und seine Personalien zweifelsfrei feststellen und an die Messbeamten übergeben. Die rasante Fahrt wird dem Fahrzeugführer neben einer empfindlichen Geldbuße vermutlich auch ein mehrmonatiges Fahrverbot einbringen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle Telefon: 03671 56 1504 E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/126724/4663200 Landespolizeiinspektion Saalfeld

@ presseportal.de