Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Zwei Lkw verunfallt

06.04.2018 - 13:46:53

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Zwei Lkw verunfallt

Oberhof - Der 30-jährige Fahrer eines in den Niederlanden zugelassenen Lkw Volvo mit Anhänger befuhr am Donnerstagabend die Landstraße von Zella-Mehlis kommend in Richtung Oberhof. In einer Rechtskurve kippte aus bisher nicht geklärter Ursache der Anhänger um und blockierte die gesamte Straße. Ein in Richtung Zella-Mehlis, ebenfalls mit einem Lkw Volvo fahrender 31-Jähriger bemerkte das in der Kurve liegende Hindernis zu spät und kollidierte mit dem Anhänger. Durch die Wucht des Aufpralls verformte sich das Führerhaus derart, dass der Mann eingeklemmt wurde und von den Kameraden der Feuerwehr befreit werden musste. Er sowie der niederländische Fahrer wurden im Suhler Klinikum medizinisch versorgt. Zur Beräumung der Unfallstelle musste schwere Technik anrücken, die Landstraße war bis Freitagmorgen, 6.00 Uhr, für den Verkehr komlett gesperrt. Der Gesamtschaden beträgt 45000 Euro.

OTS: Landespolizeiinspektion Suhl newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126725 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126725.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Fred Jäger Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!