Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Zigarettenautomat stark beschädigt und leergeräumt

12.08.2018 - 09:21:33

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Zigarettenautomat stark ...

Hildburghausen - In der Nacht zu Freitag, dem 10.08.2018, wurde ein Zigarettenautomat im Ziegeleiweg in Hildburghausen auf bislang unbekannte Weise stark beschädigt und leergeräumt. Die sich im Zigarettenautomat befindlichen Zigaretten sowie das Bargeld wurden durch den oder die unbekannten Tätern entwendet. Die Höhe des Gesamtschadens kann momentan noch nicht angegeben werden. Der Schaden dürfte sich aber im vierstelligen Bereich bewegen. Gegen 1 Uhr nachts wurde durch mehrere Zeugen ein lauter Knall wahrgenommen. Inwieweit dieser Knall im Zusammenhang zu der Straftat steht, müssen die laufenden Ermittlungen ergeben. Sachdienliche Hinweise werden durch die Polizeiinspektion Hildburghausen unter der Telefonnummer 03685/7780 entgegengenommen.

OTS: Landespolizeiinspektion Suhl newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126725 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126725.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Polizeiinspektion Hildburghausen Polizeiinspektion Hildburghausen Telefon: 03685 778 0 E-Mail: sf.pi.hildburghausen@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London. Der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Die Spur führt nach Mittelengland. Doch vieles ist noch unklar. Ein Auto rast in die Absperrungen am Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 20:24) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 16:26) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Eine Schwerverletzte bei mutmaßlichem Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 14:24) weiterlesen...

London - Mutmaßliche Auto-Attacke: Ermittlung wegen Terrorverdachts. Der Fahrer wird festgenommen. Die Anzeichen auf einen Terroranschlag verdichten sich. Mindestens zwei Menschen werden verletzt, als ein Auto in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament kracht. (Politik, 14.08.2018 - 11:46) weiterlesen...

Polizei ermittelt gegen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags Die Polizei in Frankfurt/Main ermittelt gegen einen am Freitagmorgen festgenommenen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. (Polizeimeldungen, 10.08.2018 - 17:00) weiterlesen...