Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Zeugen nach Unfall gesucht

09.10.2019 - 16:56:37

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Zeugen nach Unfall gesucht

Bad Salzungen - Eine 84-jährige Fußgängerin wollte am Mittwoch (09.10.2019) gegen 10.45 Uhr von der Rudolf-Breitscheid-Straße in Bad Salzungen über das Parkdeck zum Eingang des Goetheparkcenters laufen. An der Einfahrt zum Parkdeck wurde sie von einem PKW gestreift, der auf das Parkdeck auffuhr. Glücklicherweise stürzte die Dame nicht. Der Fahrer des PKW ging nach dem Unfall zu der Frau und sprach mit ihr. Allerdings tauschten sie keine Personalien aus. Wenig später fuhr der ca. 70-jährige Autofahrer vermutlich mit einem grauen PKW davon. Die Seniorin bekam kurze Zeit später Schmerzen und in der Nähe befindliche Passanten riefen den Rettungsdienst. Dieser brachte die Frau ins Klinikum Bad Salzungen. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer 03695 551-0 zu melden.

OTS: Landespolizeiinspektion Suhl newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126725 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126725.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de