Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Wildunfall

10.10.2018 - 12:36:43

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Wildunfall

Kaltennordheim - Dienstagmorgen fuhr eine 20-Jährige mit ihrem Renault von Kaltennordheim nach Oberkatz, als plötzlich zwei Wildschweine aus einer Baumgruppe heraus auf die Straße liefen. Die Fahrerin konnte nicht rechtzeitig bremsen und stieß mit einem der Tiere zusammen. Der PKW war daraufhin nicht mehr fahrbereit. Es entstand Sachschaden von rund 4.000 Euro. Das Forstamt wurde verständigt und die Suche des offensichtlich verletzten Wildschweins veranlasst.

OTS: Landespolizeiinspektion Suhl newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126725 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126725.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Cindy Beyer Telefon: 03681 32-1504 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de