Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Vorfahrt nicht beachtet

03.09.2019 - 15:06:33

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Vorfahrt nicht beachtet

Merkers - Montagnachmittag fuhr eine 69-Jährige mit ihrem PKW von Kieselbach nach Merkers. Obwohl ihr ein Linienbus die Sicht nach rechts versperrte, fuhr sie auf die Salzunger Straße auf und stieß mit einem vorfahrtsberechtigten Opel zusammen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 7.000 Euro. Der VW musste abgeschleppt werden. Verletzt hat sich niemand.

OTS: Landespolizeiinspektion Suhl newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126725 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126725.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Cindy Beyer Telefon: 03681 32-1504 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de