Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Versuchter Kfz-Aufbruch

11.10.2019 - 13:16:26

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Versuchter Kfz-Aufbruch

Hildburghausen - Eine 19-jährige Frau stellte Mittwochabend ihren Seat auf einer Parkfläche in der Straße "Am Georgeneck" in Hildburghausen ab. Während der Fahrt am Donnerstagmorgen bemerkte sie, dass es am Beifahrerfenster zog. Beim genaueren Betrachten sah man, dass ein unbekannter Täter versuchte, die Beifahrertür aufzuhebeln. Es blieb lediglich beim Versuch, aber dennoch entstand ein Schaden von ca. 1.000 Euro. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03685 778-0 bei der Polizeiinspektion Hildburghausen zu melden.

OTS: Landespolizeiinspektion Suhl newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126725 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126725.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de