Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Verkehrsunfall mit Sachschaden

17.05.2019 - 15:21:49

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Verkehrsunfall mit Sachschaden

Diedorf - Auf der Bundesstraße 285 zwischen Neidhardtshausen und Diedorf ereignete sich am 16.05.2019, 19.30 Uhr ein Auffahrunfall. Die Fahrerin eines PKW Mercedes wollte von der Bundesstraße nach links auf ein Grundstück abbiegen. Dazu musste sich aber verkehrsbedingt anhalten. Der 28-jährige Fahrer des nachfolgenden PKW Opel bemerkte den Anhaltevorgang zu spät und fuhr auf den stehenden Mercedes auf. Es entstand ein Sachschaden von ca. 12.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Ein Atemalkoholtest bei dem 28-jährigem Opel-Fahrer ergab einen Wert von 1,00 Promille. Im Klinikum Bad Salzungen wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt und es wurde eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs erstattet.

OTS: Landespolizeiinspektion Suhl newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126725 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126725.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Polizeiinspektion Bad Salzungen Polizeiinspektion Bad Salzungen Telefon: 03695 551 0 E-Mail: sf.pi.bad-salzungen@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de