Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Verdächtige Personen unterwegs

06.11.2019 - 13:31:28

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Verdächtige Personen unterwegs

Bad Salzungen - In den vergangenen Tagen riefen wiederholt besorgte Anwohner aus der Theo-Neubauer-Straße in Bad Salzungen bei der Polizei an, da Unbekannte in Wohnhäusern unterwegs waren und sich für Telekom-Mitarbeiter ausgaben, um Messungen durchzuführen. Den Anrufern kam dies verdächtig vor und sie zweifelten an der Rechtmäßigkeit. Polizisten stellten einen Mann fest, der angab, gemeinsam mit drei Mitarbeitern als Subunternehmer im Auftrag der Telekom Highspeed-Internetleitungen zu verkaufen. Einen Gewerbeschein konnte er vorweisen. Die Polizei gibt Entwarnung: Es handelt sich hierbei also nicht um Betrüger.

OTS: Landespolizeiinspektion Suhl newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126725 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126725.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Cindy Beyer Telefon: 03681 32-1504 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de