Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Unterschätzt und gestürzt

05.11.2018 - 13:51:33

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Unterschätzt und gestürzt

Bad Salzungen - Unterschätzt hat sich gestern Nachmittag ein 28-Jähriger, der mit seinem Mountainbike einer abschüssigen Straße in Bad Salzungen hinabraste. Er wollte einen aufgeschütteten Erd-Hügel als Schanze nutzen, um über ein Bahngleis zu springen. Der Flug landete jedoch unsanft auf der Schiene. Der Mann stürzte über den Bahndamm auf die dahinter liegende Straße "Am Flößrasen". Dabei verletzte er sich schwer an Kopf und Schulter und musste im Krankenhaus behandelt werden.

OTS: Landespolizeiinspektion Suhl newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126725 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126725.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Cindy Beyer Telefon: 03681 32-1504 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de