Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Unfallflucht

16.04.2018 - 14:12:13

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Unfallflucht

Schleusingen - Am Samstagnachmittag befuhr ein 79-Jähriger die Landstraße aus Schleusingen kommend in Richtung Suhl. Er geriet mehrfach mit seinem VW zu weit auf die linke Fahrspur. Als ihm ein Fahrzeug entgegenkam, berührten sich beide Außenspiegel und gingen zu Bruch. Teile der Spiegel trafen den Helm eines Motorradfahrers, der hinter dem VW fuhr. Der Verursacher setzte seine Fahrt unbeirrt bis zu einer roten Ampel am Abzweig zur Autobahn 71 fort. Der Motorradfahrer sowie Zeugen bewegten den Mann, zur Unfallstelle zurückzukehren, um den Unfall von der Polizei aufnehmen zu lassen. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 1.500 Euro. Verletzt wurde zum Glück niemand.

OTS: Landespolizeiinspektion Suhl newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126725 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126725.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Cindy Beyer Telefon: 03681 32-1523 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!