Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Unfallflucht

10.10.2017 - 11:22:03

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Unfallflucht

Suhl - Am Montag stellte ein 21-Jähriger gegen 18.00 Uhr seinen schwarzen Seat auf dem Parkstreifen hinter der Feuerwehr in der Suhler Auenstraße ab. Als der junge Mann gegen Mitternacht zu seinem Wagen zurück kam, musste er Lack- und Blechschäden an der rechten Fahrzeugseite feststellen. Einen Hinweis auf den Verursacher fand er nicht vor. Er schätzt die Schadenshöhe auf 2.500 Euro. Zur Aufklärung der Unfallflucht bittet die Polizei unter der Rufnummer 03681 369-224 um Zeugenhinweise.

OTS: Landespolizeiinspektion Suhl newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126725 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126725.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Fred Jäger Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!