Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Unfall unter Alkoholeinfluss

10.06.2019 - 13:51:38

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Unfall unter Alkoholeinfluss

Bad Salzungen - Am 10.06.2019 befuhr kurz vor 4 Uhr morgens ein 65 Jahre alter Mann aus dem Moorgrund mit seinem Pkw die L1023 aus Marksuhl kommend in Richtung Ettenhausen an der Suhl. Dabei kam er im Bereich einer Kurve von der Fahrbahn ab und blieb verunfallt mit seinem Fahrzeug im Straßengraben liegen. Den Grund des Unfall stellten die kurz darauf am Unfallort eingetroffenen Polizeibeamten fest. Vom Fahrzeugführer ging deutlicher Alkoholgeruch aus, sodass mit ihm ein Atemalkoholtest durchgeführt wurde. Dieser ergab einen Wert von 1,64 Promille. Seinen Führerschein durfte der Mann daher noch vor Ort abgeben. Er musste sich außerdem einer Blutentnahme unterziehen und sieht sich nun mit einem Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr konfrontiert.

OTS: Landespolizeiinspektion Suhl newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126725 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126725.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Polizeiinspektion Bad Salzungen Polizeiinspektion Bad Salzungen Telefon: 03695 551 0 E-Mail: sf.pi.bad-salzungen@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de