Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Unfall beim Abbiegen

05.04.2018 - 14:02:02

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Unfall beim Abbiegen

Suhl - Aus Richtung Gewerbepark Friedberg in Suhl kommend, wollte der Fahrer eines Kleintransporters Renault von der Hubertusstraße nach links in die Schützenstraße (Total-Tankstelle) abbiegen. Hierbe übersah er einen entgegenkommenden VW-Transporter und stieß mit diesem zusammen. Durch den Aufprall schleuderte der Renault gegen einen an der Kreuzung stehenden Mazda, dessen Fahrer geradeaus in Richtung Schießsportanlage fahren wollte. Der VW-Fahrer verletzte sich beim Zusammenstoß und wurde vom Rettungsdienst in das Klinikum am Döllberg gebracht. Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Erlau und Hirschbach waren vor Ort, um ausgelaufene Betriebsflüssigkeiten der Unfallfahrzeuge zu binden. Der Unfallverursacher sowie der Mazda-Fahrer blieben unverletzt. Am VW sowie am Mazda entstand Schaden in Höhe von jeweils 5000 Euro, der Schaden am Renault wird auf 10000 Euro geschätzt.

OTS: Landespolizeiinspektion Suhl newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126725 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126725.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Fred Jäger Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!