Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Unfall an der Kreuzung

15.01.2020 - 12:06:37

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Unfall an der Kreuzung

Suhl - Ca. 13.000 Euro Sachschaden entstanden Mittwochmorgen (15.01.2020) bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung "Hopfenblüte" in Suhl. Ein 58-jähriger Audi-Fahrer befuhr die Würzburger Straße in Richtung Meiningen und missachtete die rote Ampel. Er stieß im Kreuzungsbereich mit dem Dacia einer 57-jährigen Frau zusammen, die bei grün aus der Leonhard-Frank-Straße in Richtung Autobahn unterwegs war. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Dacia gegen ein Verkehrszeichen und gegen einen aus Meiningen kommenden, aber an der roten Ampel stehenden PKW gedrückt. Die 57-Jährige kam leicht verletzt ins Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/4492321 Landespolizeiinspektion Suhl

@ presseportal.de