Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Trickbetrug am Telefon

04.12.2019 - 14:26:36

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Trickbetrug am Telefon

Bad Salzungen - Dienstagvormittag erhielt ein 71-jähriger Mann aus Bad Salzungen einen Anruf von einem unbekannten Mann. Dieser teilte mit, dass der Rentner angeblich 49.000 Euro gewonnen hätte. Um den Gewinn auszahlen zu können, sollte er Gebühren in Höhe von 900 Euro mit Guthabenkarten zahlen. Der 71-Jährige fiel leider auf den Betrüger herein. Der angebliche Gewinn wurde nicht ausgezahlt.  

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Cindy Beyer Telefon: 03681 32-1504 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/4458544 Landespolizeiinspektion Suhl

@ presseportal.de