Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Streitigkeiten beim Fasching

12.02.2018 - 15:41:51

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Streitigkeiten beim Fasching

Viernau - Zu einer tätlichen Auseinandersetzung während einer Faschingsveranstaltung in Viernau kam es Sonntagnacht. Ein 20-jähriger Mann belästigte an diesem Abend mehrere Frauen. Diese ließen sich das allerdings nicht gefallen und wehrten die Annäherungsversuche ab. Wahrscheinlich in seinem Stolz gekränkt wollte der 20-Jährige nach den Damen schlagen. Die Begleiter der Frauen reagierten und unterbanden das Vorhaben. Aber das ließ sich der junge Faschingsgänger nicht gefallen und griff die männlichen Begleiter an. Bilanz der Körperverletzung - eine leicht Handverletzung und ein ausgeschlagener Zahn.

OTS: Landespolizeiinspektion Suhl newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126725 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126725.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1504 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!