Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Streit um Parkplatz

04.02.2018 - 11:01:31

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Streit um Parkplatz

Meiningen - Wegen fahrlässiger Körperverletzung und Sachbeschädigung ermittelt nunmehr die PI Schmalkalden-Meiningen. Der Fahrer eines Pkw beabsichtigte am Samstag gegen 10.35 Uhr in der Wettiner Straße mit seinem Pkw rückwärts in eine Parklücke einzufahren. Dies wollte ein Fussgänger verhindern, weil er der Meinung war, die Parkfläche für einen Bekannten freihalten zu wollen. Um den Pkw zu stoppen, schlug er mit der Faust gegen die Heckscheibe des Pkw, welche hierdurch zu Bruch ging. Bei der Anzeigenaufnahme vor Ort gab der Fussgänger an, von dem Pkw angefahren worden zu sein. Gegen beide Beteiligten wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet.

OTS: Landespolizeiinspektion Suhl newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126725 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126725.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen E-Mail: sf.pi.meiningen@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!