Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Spritztour mit Firmen-Fahrzeugen

24.06.2020 - 12:41:27

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Spritztour mit Firmen-Fahrzeugen

Suhl - Dienstagabend hatte der Mitarbeiter eines Unternehmens scheinbar lange Weile und so entschied er sich für eine Spritztour mit einem Auto. Er schnappte sich die Schlüssel von drei Firmen-Fahrzeugen, zu dem er freien Zugriff hatte und nutzte das Gewerbegebiet auf dem Friedberg für seine Fahrübungen, da er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Dabei ging er nicht gerade schonend mit den Autos um. Er beschleunigte mit durchdrehenden Reifen und legte Vollbremsungen hin. Die Beleuchtung am PKW war dabei ausgeschaltet, so dass er zur Gefahr für andere Verkehrsteilnehmer wurde. Der Fahrer fuhr so schnell, dass er die Kurve nicht bekam und von der Fahrbahn abkam. Er stieß erst gegen ein Verkehrszeichen und danach gegen ein Firmen-Tor. Der Verursacher machte sich aus dem Staub. Er stellte das Fahrzeug wieder am Ursprungsort ab. Danach lief er den Beamten gewissermaßen in die Hände und fragte verblüfft, was denn passiert sei. Den Polizisten fiel Alkoholgeruch auf. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab bei dem Mann einen Wert von 1,18 Promille. Er räumte alle Straftaten sowie den Genuss von Betäubungsmitteln am Vortag ein. Die Beamten zeigten ihn an.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Cindy Beyer Telefon: 03681 32-1504 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/4632910 Landespolizeiinspektion Suhl

@ presseportal.de