Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Serie von Autoaufbrüchen

22.06.2020 - 13:21:30

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Serie von Autoaufbrüchen

Bad Salzungen - Am Sonntag gegen 13:30 Uhr stellte ein Zeuge einen Daewoo in der Werrastraße in Bad Salzungen fest, an dem die Scheibe auf der Beifahrertür eingeschlagen sowie die Tür eingedellt war und informierte die Polizei. Die Beamten stellten weitere angegriffene Fahrzeuge in der Fritz-Wagner-Straße, in der Burgseestraße, in der Willi-Steitz-Straße sowie in der Theo-Neubauer-Straße in Bad Salzungen fest. Auch hier waren Scheiben eingeschlagen und Außenspiegel abgetreten. Die Autos wurden teilweise durchwühlt. Ob die Täter daraus etwas entwendeten, ist derzeit noch unklar. Die genauen Tatzeiten sind ebenfalls nicht bekannt. Zeugen, die Hinweise zu den Autoaufbrüchen geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Cindy Beyer Telefon: 03681 32-1504 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/4630503 Landespolizeiinspektion Suhl

@ presseportal.de