Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Seltsame Begegnung

13.09.2018 - 15:46:49

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Seltsame Begegnung

Hildburghausen - Ein bislang unbekannter Mann hielt Mittwochabend auf eine sehr aggressive Weise den Lieferanten, der einen Lebensmittelmarkt in der Clara-Zetkin-Straße in Hildburghausen beliefern wollte, an. Dazu schlug und trat er, als der Lieferant rückwärts fuhr, aus heiterem Himmel plötzlich gegen die Heckklappe des Kleintransporters. Nachdem der 50-Jährige sein Fahrzeug zum Stillstand gebracht hatte, kam der Unbekannte anschließend auf die Fahrerseite, formte mit der Hand eine bedrohende Geste und richtete ebenfalls bedrohende Worte zu dem Lieferanten. Nach dem Vorfall flüchtete der Mann und betätigte auf seiner Flucht noch den Feueralarm. Zeugen, die Hinweise zu dem Unbekannten geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03685 778-0 bei der Polizeiinspektion Hildburghausen zu melden.

OTS: Landespolizeiinspektion Suhl newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126725 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126725.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de