Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: schwerer Verkehrsunfall am 06.04.2018 in Meiningen

08.04.2018 - 10:21:50

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: schwerer Verkehrsunfall am ...

Suhl - Am 06.04.2018 befuhr ein männlicher Fahrzeugführer um 08:40 Uhr in Meiningen die Neu-Ulmer-Straße aus Richtung Henneberg in Richtung Theater, als er an einer Ampel verkehrsbedingt halten musste. Das bemerkte der 33jährige Fahrzeugführer des folgenden Pkw's nicht und fuhr auf den stehenden Mazda auf. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Fahrzeugführer des auffahrenden Fahrzeugs mit 1,33 Promille alkoholisiert war. Nach erfolgter Blutentnahme wurde der Führerschein sichergestellt. Beim Mazda brach die Hinterachse, wodurch sich die Bergung schwieriger gestaltete und wesentlich mehr Zeit beanspruchte. Für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergung entstanden bis ca. 10:00 Uhr verstärkte Verkehrsbehinderungen. Der insgesamt entstandene Sachschaden wird auf 4000 Euro geschätzt, Personen kamen nicht zu Schaden.

OTS: Landespolizeiinspektion Suhl newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126725 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126725.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen E-Mail: sf.pi.meiningen@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!