Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

LPI-SHL: Schwerer Unfall - Zeuge gesucht

23.03.2021 - 11:22:42

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Schwerer Unfall - Zeuge gesucht

Fambach - Dienstagmorgen (23.03.2021) gegen 6:20 Uhr befuhr ein 58-j?hriger VW-Fahrer die Bundesstra?e 19 von Fambach in Richtung Barchfeld. Trotz Gegenverkehrs setzte der Mann zum ?berholen an und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Skoda. Dessen 44-j?hriger Fahrer wurde im Wrack eingeklemmt und musste von Kameraden der Feuerwehr befreit werden. Er kam mit schwersten Verletzungen ins Krankenhaus. Der Unfallverursacher verletzte sich leicht. F?r die Rekonstruktion des Unfall wurde ein Gutachter beauftragt. Die Polizei sucht nun den Fahrer des ?berholten Autos. Seine Aussage ist f?r die Ermittlungen zum Unfallgeschehen von essentieller Bedeutung. Bitte melden Sie sich unter der Telefonnummer 03693 591-0 bei der Polizei in Meiningen.

R?ckfragen bitte an:

Th?ringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/126725/4870891 Landespolizeiinspektion Suhl

@ presseportal.de