Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Schwer verletzt nach Unfall mit LKW

08.01.2020 - 15:21:39

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Schwer verletzt nach Unfall mit LKW

Kaiseroda - Eine 77-jährige Renault-Fahrerin wollte Dienstagnachmittag von der Schulstraße in Kaiseroda nach links auf die Vachaer Straße auffahren. Dabei übersah sie einen von links auf der Hauptstraße herannahenden Lastwagen. Die Fahrzeuge stießen zusammen und die 77-Jährige wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Sie musste von Kameraden der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit werden und kam anschließend schwer verletzt ins Klinikum Bad Salzungen. Der Renault wurde abgeschleppt und die Bundesstraße 62 war während der Unfallaufnahme voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/4486607 Landespolizeiinspektion Suhl

@ presseportal.de