Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Schlag auf den Kopf

15.02.2018 - 17:06:31

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Schlag auf den Kopf

Schmalkalden - Ein 76-Jähriger erhielt durch Unbekannte am späten Mittwochabend in Schmalkalden einen Schlag auf den Kopf und musste durch den Rettungsdienst versorgt werden. Nach seinen Angaben war der Senior gerade beim Verschließen seines Garagentores in der Renthofstraße in die Hocke gegangen, um das links unten am Tor befindliche Vorhängeschloss zu bedienen. Den oder die Angreifen hatte er nicht gesehen und konnte deshalb weder eine Personen- oder Bekleidungsbeschreibung noch eine Fluchtrichtung angeben. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

OTS: Landespolizeiinspektion Suhl newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126725 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126725.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Fred Jäger Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!