Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Radler war betrunken

01.07.2020 - 13:01:29

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Radler war betrunken

Kieselbach - Beamte der Bad Salzunger Polizei kontrollierten Dienstagnachmittag einen 45-jährigen Radfahrer in der Vachaer Straße in Kieselbach, weil dieser in Schlangenlinien unterwegs war. Der Grund für die kurvenreiche Fahrweise war schnell gefunden, denn ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest zeigte einen Wert von 2,96 Promille. Der Radler musste die Polizisten zur Blutentnahme ins Krankenhaus begleiten.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/4639612 Landespolizeiinspektion Suhl

@ presseportal.de