Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Radfahrerin schwer verletzt

18.05.2019 - 10:16:21

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Radfahrerin schwer verletzt

Schleusingen - Am Freitag den 17.05.2015 um 17.20 Uhr ereignete sich in Schleusingen "Am Sättel" ein Verkehrsunfall mit einer Radfahrerin. Offenbar war die 58-jährige Frau auf der momentan geperrten und abschüssig verlaufenden Straße in Richtung St. Kilian zu schnell unterwegs und verlor die Kontrolle über ihr Fahrrad. Die Frau stürzte und erlitt dabei schwere Verletzungen am Kopf. Einen Fahrradhelm trug die Verunfallte nicht. Durch den herbeigerufenen Rettungshubschrauber wurde die Verletzte nach Erfurt in Krankenhaus verbracht. Ein Fremdverschulden wird seitens der Polizei ausgeschlossen.

OTS: Landespolizeiinspektion Suhl newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126725 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126725.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Polizeiinspektion Hildburghausen Polizeiinspektion Hildburghausen Telefon: 03685 778 0 E-Mail: sf.pi.hildburghausen@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de