Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Ohne Fahrerlaubnis und berauscht

11.10.2019 - 13:21:50

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Ohne Fahrerlaubnis und berauscht

Meiningen - Beamte der Meininger Dienststelle kontrollierten Donnerstagmittag eine 27-jährige PKW-Fahrerin in der Freiheitsstraße in Meiningen. Sie übergab den Polizisten einen amerikanischen Führerschein. Die Überprüfung des Dokumentes und der Frau selbst ergab jedoch, dass sie bereits seit zwei Jahren in Deutschland gemeldet ist. Sie hätte also spätestens nach sechs Monaten einen deutschen Führerschein beantragen müssen. Zudem ergab ein freiwilliger Drogenvortest, dass die Frau berauscht am Straßenverkehr teilnahm. Sie erhält neben einer Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis auch eine wegen Fahrens unter dem Einfluss berauschender Mittel.

OTS: Landespolizeiinspektion Suhl newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126725 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126725.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de