Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Nachtrag - Kind angefahren

14.06.2019 - 14:01:27

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Nachtrag - Kind angefahren

Bad Salzungen - Eine 72-jährige Mercedes-Fahrerin befuhr Mittwochnachmittag an einem Bus, der an einer Bushaltestelle in der Heinrich-Heine-Straße in Bad Salzungen stand, vorbei. Am Fahrzeug war das Warnblinklicht eingeschalten, was besagt, dass man höchstens mit Schrittgeschwindigkeit daran vorbeifahren darf. Vor dem Bus überquerte ein 13-jähriger Junge die Straße. Es kam zur Kollision zwischen dem PKW und dem Kind, welches mit einer Fußverletzung ins Klinikum Bad Salzungen eingeliefert wurde.

OTS: Landespolizeiinspektion Suhl newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126725 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126725.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de