Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Mann niedergeschlagen und bestohlen

06.11.2018 - 11:31:40

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Mann niedergeschlagen und bestohlen

Zella-Mehlis - Ein 32-Jähriger lief zwischen den Ortsteilen Mehlis und Zella, als er plötzlich einen Schlag von hinten verspürte und bewusstlos zu Boden ging. Als der Mann wieder zu sich kam, blutete er am Kopf, im Gesicht und an der Hand. Außerdem fehlten seine Geldbörse mit Bargeld. Er lief zum Bahnhof, von wo aus der Rettungsdienst verständigt wurde. Hinweise nimmt die Polizei in Suhl unter der Telefonnummer 03681 369-224 entgegen.

OTS: Landespolizeiinspektion Suhl newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126725 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126725.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Cindy Beyer Telefon: 03681 32-1504 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de