Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Mädchen flippte aus

07.11.2018 - 14:12:01

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Mädchen flippte aus

Meiningen - Dienstagnachmittag riss ein 15-jähriges Mädchen nichtdeutscher Herkunft die Verpackungen mehrerer Modeschmuck-Artikel in einer Drogerie in der Georgstraße in Meiningen auf und steckte diese in ihr Portemonnaie. Als sie der Marktleiter stellte, beleidigte sie diesen und randalierte im Büro des Marktes. Als die Polizei kam, flippte sie erneut aus, indem sie die Beamten tätlich angriff und nach ihnen schlug. Sie verweigerte außerdem die Angabe ihrer Personalien. Bei der Übergabe an ihre Eltern beschimpfte sie die Polizisten immer wieder als "Nazis" . Gegen das Mädchen laufen nun mehrere Anzeigen.

OTS: Landespolizeiinspektion Suhl newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126725 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126725.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Cindy Beyer Telefon: 03681 32-1504 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de