Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Kneipennacht mit Folgen

04.11.2018 - 13:06:50

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Kneipennacht mit Folgen

Meiningen -

In der Meininger Kneipennacht am Sonntag, den 04.11.18, kam es zu zwei polizeibekannten Körperverletzungen. Beide ereigneten sich in der Anton-Ulrich-Straße in einer Gaststätte. Gegen 00:15 Uhr hatten zwei männliche Gäste Streit, wobei einer leicht verletzt wurde. Einer der beiden musste in polizeilichen Gewahrsam genommen werden, weil er einen ausgesprochenen Platzverweis nicht nachkam. Später, gegen 02:00 Uhr, kam es dann zu einem Angriff auf die Security. Der männliche Gast wurde durch diese der Gaststätte verwiesen, weil er sich nicht benahm. Beim Verlassen schlug dieser einem Mitarbeiter der Security ins Gesicht.

OTS: Landespolizeiinspektion Suhl newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126725 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126725.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen Telefon: 03693-591-0 E-Mail: sf.pi.meiningen@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de