Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Kind war vermisst

25.06.2020 - 13:36:30

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Kind war vermisst

Suhl - Seit Mittwochabend suchte die Suhler Polizei einen 9-jährigen Jungen, der nach der Schule seinen Ranzen zu Hause abgestellt hatte und danach verschwunden war. Die Beamten nahmen mit allen verfügbaren Kräften die Suche auf. Der Polizeihubschrauber kam ebenfalls zum Einsatz, um das Kind zu finden. Zahlreiche Anwohner halfen ebenfalls bei der Suche. Am Donnerstag gegen sechs Uhr kam zum Glück die freudige Mitteilung, dass der Junge aufgetaucht war. Ein Zeuge fand den Jungen in einem Gebüsch im Bereich der Auenstraße. Er war leicht unterkühlt, aber wohlauf. Den Grund seines Verschwindens müssen die Beamten noch ermitteln. Die Polizei bedankt sich ganz herzlich bei allen Helfern, die zum Auffinden des Kindes beitrugen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Cindy Beyer Telefon: 03681 32-1504 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/4634165 Landespolizeiinspektion Suhl

@ presseportal.de