Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Junge angefahren

10.01.2020 - 13:01:22

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Junge angefahren

Viernau - Ein 9-jähriger Junge wollte Donnerstagnachmittag die Straße "Platz der Deutschen Einheit" in Viernau überqueren, achtete dabei aber nicht auf den Straßenverkehr. Eine 33-jährige Honda-Fahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und so stieß der Junge leicht mit dem Außenspiegel des Honda zusammen. Er stürzte und riss dabei seinen 9-jährigen Begleiter ebenfalls mit zu Boden. Der 9-Jährige verletzte sich leicht an der Schulter und sein Begleiter blieb unverletzt. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von ca. 500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/4488396 Landespolizeiinspektion Suhl

@ presseportal.de