Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Junge angefahren

14.09.2018 - 13:21:40

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Junge angefahren

Floh-Seligenthal - Donnerstagnachmittag befuhr eine 47-jährige Frau die Friedrichrodaer Straße in Floh-Seligenthal. Sie fuhr an einem haltenden Bus, der die Warnblinkanlage eingeschaltet hatte, um Fahrgäste ein- und aussteigen zu lassen, vorbei. Plötzlich trat hinter dem Bus ein 6-jähriger Junge auf die Straße. Die Frau konnte ihren VW nicht mehr rechtzeitig zum Stillstand bringen und kollidierte mit dem Kind. Der Junge kam verletzt ins Krankenhaus.

OTS: Landespolizeiinspektion Suhl newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126725 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126725.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de