Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Ins Schleudern geraten

26.01.2018 - 12:31:37

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Ins Schleudern geraten

Zeilfeld - Ein 27-jähriger Ford-Fahrer befuhr Donnerstagmittag die Landstraße von Zeilfeld in Richtung Waldhaus. Nach eigenen Angaben kam er aus unklarer Ursache in einer Rechtskurve ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn ab. Im Graben drehte sich der Ford und kam anschließend zum Stehen. Der Mann erlitt einen Schock und wurde ins Klinikum nach Hildburghausen gebracht. Am PKW entstand 2.000 Euro Sachschaden.

OTS: Landespolizeiinspektion Suhl newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126725 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126725.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1504 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!