Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Ins Schleudern gekommen

14.09.2017 - 15:36:38

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Ins Schleudern gekommen

Suhl - Ein 21-jähriger BMW-Fahrer befuhr am 13.09.2017 gegen 23.30 Uhr die Große Beerbergstraße in Suhl in Richtung Zella-Mehlis. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf der regennassen Fahrbahn kam er mit seinem PKW ins Schleudern, nach links von der Fahrbahn ab und fuhr ca. 20 Meter auf einer Grünfläche. Im Anschluss drehte er sich samt BMW und kollidierte rückwärts mit einem Baum. Der 21-Jährige wurde leicht verletzt, das Fahrzeug jedoch war Schrott und musste abgeschleppt werden.

OTS: Landespolizeiinspektion Suhl newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126725 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126725.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle- Frau Kohl Telefon: 03681 32 1504 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!