Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: In den Gegenverkehr geraten

13.09.2018 - 15:46:49

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: In den Gegenverkehr geraten

Hildburghausen - Ein 78-jähriger Opel-Fahrer befuhr Mittwochnachmittag die Landstraße zwischen Hildburghausen und Gerhardtsgereuth. In einer Linkskurve geriet er plötzlich auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit dem VW einer 36-jährigen Frau zusammen. Der Unfallverursacher blieb unverletzt, die 36-Jährige verletzt sich leicht. Es entstand ein Schaden von ca. 19.000 Euro.

OTS: Landespolizeiinspektion Suhl newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126725 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126725.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de