Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Hundebiss

29.07.2020 - 15:37:27

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Hundebiss

Rappelsdorf - Dienstagnachmittag fuhr eine 61-jährige Frau mit ihrem Fahrrad in der Straße "Kirchberg" in Rappelsdorf. Plötzlich kam ein unangeleinter Hund von hinten und biss die Frau in die Taille. Der Hundehalter rief weder seinen Hund zurück noch kümmerte er sich um die Frau. Als die Polizei eintraf und die Personalien des Mannes feststellen wollte, weigerte dieser sich, mit den Polizisten zusammenzuarbeiten. Erst eine Durchsuchung führte zum Auffinden eines Ausweises. Doch währenddessen beleidigte der 39-Jährige die Beamten. Er muss sich nun unter anderem wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/126725/4665108 Landespolizeiinspektion Suhl

@ presseportal.de