Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Hoher Sachschaden bei Unfall

12.10.2018 - 13:16:32

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Hoher Sachschaden bei Unfall

Hildburghausen - Hoher Sachschaden entstand Donnerstagvormittag bei einem Verkehrsunfall, nachdem ein 73-jähriger mit seinem Audi von der August-Bebel-Straße in Hildburghausen geradeaus in den Amselweg fahren wollte. An der Kreuzung stieß er mit einem vorfahrtsberechtigten Skoda zusammen, der durch die Wucht des Aufpralls gegen einen Telefonmast knallte, der daraufhin umknickte. Der Unfallverursacher kam verletzt ins Krankenhaus. Er gab an, dass die Sonne ihn geblendet hat und er den Skoda nicht wahrnahm. Die Feuerwehr musste auslaufende Betriebsstoffe binden. Es entstand ein Gesamtschaden von 43.000 Euro.

OTS: Landespolizeiinspektion Suhl newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126725 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126725.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Cindy Beyer Telefon: 03681 32-1504 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de