Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Hinten aufgefahren

22.11.2019 - 12:01:43

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Hinten aufgefahren

Immelborn - Donnerstagmorgen befuhr eine Fahrzeug-Führerin mit ihrem PKW die Salzunger Straße in Immelborn, als vor ihr ein Caddy nach rechts auf den Parkplatz einer Bäckerei abbiegen wollte. Verkehrsbedingt musste dessen Fahrerin anhalten und stand zum Teil noch auf der Salzunger Straße. Dies erkannte die 51-jährige Fahrerin, die hinter dem Caddy fuhr, zu spät und fuhr hinten auf. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt rund 15.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Cindy Beyer Telefon: 03681 32-1504 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/4447150 Landespolizeiinspektion Suhl

@ presseportal.de