Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Geschädigte fährt davon

16.05.2018 - 13:42:04

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Geschädigte fährt davon

Suhl - Eine 63-jährige Mitsubishi-Fahrerin fuhr am Dienstag gegen 8.30 Uhr von der Blücherstraße in Suhl in Richtung Senfte-Kreuzung. Sie wollte an einem, auf der Linksabbiegerspur, stehenden Fahrzeug vorbeifahren, stieß aber mit ihrem Mitsubishi gegen die linke hintere Fahrzeugecke des unbekannten PKW. Das Fahrzeug stand leicht schräg auf der Spur, da der Fahrer kurz zuvor aus der Friedrich-Engels-Straße abbog und die gefahrene Strecke nicht ausreichte, um das Fahrzeug vollständig gerade auf der Linksabbiegerspur anzuhalten. Die 63-Jährige versuchte noch, durch Winken auf sich aufmerksam zu machen, doch der unbekannte Fahrzeugführer bog nach links auf die Theodor-Neubauer-Straße ab, als die Ampel auf grün schaltete. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03681 369-225 bei der Suhler Polizei zu melden.

OTS: Landespolizeiinspektion Suhl newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126725 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126725.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1504 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!