Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Geld gestohlen

21.11.2017 - 14:07:06

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Geld gestohlen

Oberhf - Eine böse Überraschung musste ein 50-jähriger LKW-Fahrer am Montagmittag in Oberhof erleben. Der Mann hatte Ware an einen Kunden in der Dr.-Theodor-Neubauer-Straße ausgeliefert und war dabei, auf der Ladefläche die Lieferung für den nächsten Kunden vorzubereiten. Als er zurück ins Führerhaus kam, fehlten seine bis dahin eingenommenen Tageseinnahmen in Höhe von über 7.000 Euro. Diese hatte er im Führerhaus seines LKW für Fremde nicht einsehbar abgelegt. Der Dieb hatte den Mann wohl vorher beobachtet und, da das Führerhaus nicht abgeschlossen war, so leichte Beute machen können.

OTS: Landespolizeiinspektion Suhl newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126725 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126725.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Fred Jäger Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!