Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Gefährliche Körperverletzung

07.08.2019 - 12:46:23

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Gefährliche Körperverletzung

Wasungen - Ein 33-Jähriger fuhr am Dienstag gegen 20.35 Uhr mit seinem Fahrrad auf Höhe eines Supermarktes in der Meininger Straße in Wasungen, als ihm eine Gruppe von zwei Männern und einer Frau entgegen kam. Die Männer schlugen unvermittelt auf den Radler ein. Einer der Täter warf ihm eine Bierflasche an den Kopf, wodurch er eine blutende Wunde am Ohr erlitt. Der Geschädigte flüchtete in Richtung Ortsmitte. Als Zeugen auf die Auseinandersetzung aufmerksam wurden, liefen die Männer und die Frau weg. Zeugen, die Hinweise zu dieser gefährlichen Körperverletzung geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Meiningen unter der Telefonnummer 03693 591-0 zu melden.

OTS: Landespolizeiinspektion Suhl newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126725 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126725.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Cindy Beyer Telefon: 03681 32-1504 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de