Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Garagenbrand

12.12.2017 - 14:01:31

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Garagenbrand

Schirnrod - Am Montag ging gegen 23.30 Uhr bei der Rettungsleitstelle eine Meldung über ein brennendes Einfamilienhaus in Schirnrod, einem Ortsteil von Sachsenbrunn im Landkreis Hildburghausen, ein. Die Einsatzkräfte konnten dann vor Ort schnell feststellen, dass eine freistehende Garage in der Mühlgasse brannte. Ein mehrere Meter entferntes Wohngebäude war vom Feuer nicht betroffen. Dessen Bewohner hatten sich vor dem Qualm, welcher unter dem Garagendach austrat, vorsichtshalber in Sicherheit gebracht. Die Eigentümerin des Anwesens nutzte die Garage vornehmlich zur Lagerung von Brennholz. Zudem befand sich eine mit Holz und Öl zu betreibende Heizung in der Garage. Ein Fahrzeug war nicht eingestellt. Der Schaden an der Gebäudesubstanz sowie am verbrannten Brennmaterial wird auf 15.000 Euro geschätzt. Personen wurden zum Glück nicht verletzt. Zur Ursache des Feuers ermitteln Beamte der Suhler Kriminalpolizei.

OTS: Landespolizeiinspektion Suhl newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126725 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126725.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Fred Jäger Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!