Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Fahrrad-Fahrer radelte davon - Unfallflucht

03.12.2019 - 12:56:33

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Fahrrad-Fahrer radelte davon - ...

Suhl - Zum Zusammenstoß zwischen einem E-Bike und einem Auto kam es am 20.11.2019 gegen 21.30 Uhr auf Höhe eines Supermarktes in der Ilmenauer Straße in Suhl. Als der PKW-Fahrer links in die Martin-Andersen-Nexö-Straße abbiegen wollte, kam plötzlich ein Unbekannter auf seinem E-Bike vom gegenüberliegenden Fußweg auf die Straße gefahren. Er krachte gegen den VW, rollte über die Motorhaube und fiel auf die Straße. Dabei hielt der Radfahrer einen Kasten mit leeren Bierflaschen in der Hand, von denen einige zerbrachen. Während der Auto-Fahrer die Mitarbeiter des Supermarktes bat, die Polizei zu informieren, radelte der unverletzte E-Biker davon. Am Auto entstand Sachschaden. Die Polizei Suhl ermittelt wegen Unfallflucht und sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zum Fahrrad-Fahrer geben können. Bitte melden Sie sich unter der Telefonnummer 03681 369-224.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Cindy Beyer Telefon: 03681 32-1504 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/4457170 Landespolizeiinspektion Suhl

@ presseportal.de