Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Entblößt auf dem Meininger Markt

26.07.2020 - 10:02:18

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Entblößt auf dem Meininger Markt

Suhl - Am Nachmittag des 25.07.2020 meldeten zeitgleich einige Besucher des auf dem Meininger Markt stattfindenden Oldtimertreffens zwei Personen, welche lautstark umher schrien und alkoholisiert waren. Durch die insgesamt 5 im Einsatz befindlichen Polizeibeamten wurde beiden Personen ein Platzverweis erteilt, welchem einer der Beteiligten auch nachkam. Der zweite amtsbekannte 35-jährige, aus Meiningen stammende, Beteiligte hielt es nicht für nötig dem Platzverweis nachzukommen, zog seine Unterhose herunter und präsentierte den Beamten sein entblößtes Glied. Im Anschluss wurde er in Gewahrsam genommen und in einer der Zellen der PI Schmalkalden/Meiningen untergebracht. Ein durchgeführter Atemalkoholtest erbrachte einen Wert von knapp zwei Promille, ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde gegen ihn eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen Telefon: 03693-591-0 E-Mail: sf.pi.meiningen@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/126725/4661975 Landespolizeiinspektion Suhl

@ presseportal.de