Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-SHL: Diebstahl von Futterkrippen

06.01.2020 - 13:46:24

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Diebstahl von Futterkrippen

Oberzella - Im Zeitraum vom 03.01.2020, 18.00 Uhr bis zum 04.01.2020, 16.30 Uhr entwendeten Unbekannte zwei Futterkrippen im Gewerbegebiet von Oberzella. Eine Futterkrippe war vor dem Diebstahl am Rand des Gewerbegebiets "Am Höhenweg" aufgestellt. Sie war etwa 2,60 Meter mal 1,20 Meter groß und wog circa 200 bis 300 kg. Die Täter müssen schwere Technik zum Abtransport benutzt haben. Das Futter in der Krippe ließen sie vor Ort zurück. Die zweite und etwas kleinere Futterkrippe stand auf einer Weide oberhalb einer Firma für Malerbedarf. Personen, die zu diesen Diebstählen sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizei in Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Cindy Beyer Telefon: 03681 32-1504 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/4484409 Landespolizeiinspektion Suhl

@ presseportal.de